Kaninchenpension, Kaninchenbetreuung, Urlaubsbetreuung für Kaninchen: Liebevolle und erfahrene Kleintierpension in Innen- und Außenhaltung


Aufnahmebedingungen

  • Bring- und Abholtag werden als ganzer Tag berechnet
  • Zu betreuende Kaninchen müssen geimpft sein
    Innenhaltung: RHD und Myxomatose, besser noch RHDV-2
    Außenhaltung: RHD, Myomatose und RHDV-2 Pflicht!
  • Spezialfutter, Trockenfutter oder Medikamente müssen vom Halter mitgegeben werden

Was erwartet Sie?

  • Artgerechte Urlaubsbetreuung für Kaninchen
  • Kaninchen dürfen - je nach Anzahl der Tiere - in großzügigen und liebevoll gestalteten Zimmer hoppeln
  • Optional: Buddelkiste 120x60x46 cm gegen einen Aufpreis von einmalig 15 Euro
  • Optional: Getreidefreies Ergänzungsfütter - bestehend aus Blüten und Kräuter 
  • Tiere bleiben in ihrer gewohnten Gruppe und werden nicht mit fremden Tieren zusammengesetzt
  • Jahrelange Erfahrung im Umgang mit Meerschweinchen und Kaninchen u.a. durch aktive Tierschutzarbeit
  • Am Sachkundelehrgang für Kleinsäuger nach §11 TierSChG bei der Kölner Hundeakademie teilgenommen
  • Meerschweinchen dürfen Ihren Urlaub - je nach Anzahl - in einem großen und artgerechten Gehege verbringen 
  • Komplett gesicherte Innen- und Außengehege
  • Keine Boxen- oder Käfighaltung
  • Artgerechte und abwechslungsreiche Fütterung, bzw. gewohnte Ernährung
    (Täglich frisches Gemüse nach Saison und/oder Wiese, Zweige, Einstreu, Heu und Wasser)
  • Heu und Wasser stehen immer zur freien Verfügung und werden täglich erneuert
  • Schnelle tierärztliche Versorgung im Notfall
  • 10% Rabatt für Rentner, Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis oder Tier aus dem Tierschutzverein/Tierheim
  • 5% Rabatt für Studenten
  • Tägliches Feedback und Fotos/Videos über WhatsApp, SMS oder E-Mail

Aus Tierschutzgründen nehme ich Gruppentiere nicht einzeln in Betreuung auf – aber berate Sie gerne und helfe bei der Suche nach einem passenden Partnertier.


Pensionspreise - Innenhaltung

 

Beispiel (18 qm)

Kaninchenzimmer

  • 2 Kaninchen: 16 Euro pro Tag
  • 3 Kaninchen: 22 Euro pro Tag
  • 4 Kaninchen: 26 Euro pro Tag
  • Optional: 15 Euro Buddelkiste 120x60x46 cm
  • Inklusive Heu und Frischfutter
  • Optional: Gesundes und getreidefreies Trockenfutter - bestehend aus Blüten und Kräutern (je Tier 0,50 Euro/Tag)
  • Ab Oktober: Heizkostenzuschlag pro Tag 1 Euro
  • 10% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 14 Tagen
  • 20% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 28 Tagen
  • 5 Tage Mindestaufenthalt, da jedes Gehege aufwändig gereinigt werden muss. 
  • Bei kürzerem Aufenthalt werden 5 Tage berechnet

Manchen Kaninchen laufen nicht gerne auf glattem Boden. Daher habe ich den Boden mit Schilfrohrmatten ausgelegt.


Pensionspreise - Außenhaltung

Unsere Kaninchenpension hat am 01.07.2017 eröffnet. 

7 qm Gehege (2,80 x 2,50 m)

  • 2 Kaninchen: 16 Euro pro Tag
  • 3 Kaninchen: 22 Euro pro Tag
  • 4 Kaninchen: 26 Euro pro Tag
  • 10% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 14 Tagen
  • 20% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 28 Tagen
  • 10% Rabatt für Rentner oder Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (nicht in Kombination mit Rabattangeboten oder Bonusprogramm)
  • Bonusprogramm
  • 5 Tage Mindestaufenthalt, da jedes Gehege aufwändig gereinigt werden muss.
  • Bei kürzerem Aufenthalt werden 5 Tage berechnet

 

4 qm Gehege für maximal zwei Kaninchen (2,80 x 1,40 m)

  • 2 Kaninchen: 12 Euro pro Tag
  • 10% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 14 Tagen
  • 20% Rabatt ab einem Aufenthalt von mindestens 28 Tagen
  • 10% Rabatt für Rentner und Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (nicht in Kombination mit Rabattangeboten oder Bonusprogramm)
  • Bonusprogramm
  • 5 Tage Mindestaufenthalt, da jedes Gehege aufwändig gereinigt werden muss. 
  • Bei kürzerem Aufenthalt werden 5 Tage berechnet

 


Welches Ergänzungsfutter wird optional angeboten?

Zusammensetzung:

Wiesenkräuter- und Wiesengräser*, Petersilie, Erbsenflocken, Johannisbrot, Möhren, Maulbeerblätter, Brennnesselblätter, Alfalfa, Kornblumen, Pastinake, Eichenrinde, Löwenzahnwurzel, Rosmarin, Fenchel, Süßholzwurzel, Eibischwurzel, kaltgepresstes Leinöl, Weidenblätter, Rotklee *Knaulgras, Wiesenfuchsschwanz, Wiesenschwingel, Rotschwingel, Schafschwingel, Wolliges Honiggras, Rotklee, Spitzwegerich, Weidewegerich, Zaunwicke, Kammgras, Wiesenrispe, Schwedenklee, Gemeine Schafgarbe, Wiesenkümmel, Wiesenkerbel, Echtes Labkraut, Großer Wiesenknopf, Jährige Rispe,

Wehrlose Trespe, Wiesenlieschgras, Rohrglanzgras, Fingerkraut, Rotes Straußgras, Wiesensalbei, Wilde Möhre, Weissklee

 

- Viele verschiedene Wiesenkräuter und Gräser für eine gesunde und artgerechte Ernährung frischer Gras- und Kräuterduft

- Angenehm lockeres Futter umweltschonend und handlich verpackt natürliche, erkennbare Struktur für

 ein gutes Immunsystem und eine funktionierende Darmflora - optimale Vitamin und Mineralstoffversorgung

 frei von Getreide, Melasse und künstlichen Zusätzen

- Ergänzung zur Fütterung mit Heu und frischem Grün


Was ist im Pensionspreis enthalten?

  • Gemüse nach Saison, frisches Bergwiesenheu aus dem Schwarzwald, Wasser, Einstreu, Pflege, Reinigung und ein liebevolles Kümmern
  • Große Gruppen und Langzeitaufenthalt mit Rabatt nach Absprache
  • Bring- und Abholtag werden als ganzer Tag berechnet

Die Pensionspreise werden pro Tag und je Tier abgerechnet. Die Pensionszeit beginnt am Tag der Anreise und endet am Tag der Abholung. Bring- und Abholtage werden somit voll berechnet.

In den kalten Wintermonaten berechne ich einen Heizkostenzuschlag für das Innengehege von 1,00 Euro pro Tag. 


Wie kommen die Preise zustande?

Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsrechnung heißen die Schlagworte. Berücksichtigung finden die laufenden Verbrauchskosten für Stroh, Einstreu, Heu, Frischfutter, Strom, Wasser und Investitionen für neue Anlagegüter. Hinzu kommen noch die Entsorgungskosten für die anfallenden organischen Abfallprodukte sowie indirekte Kosten für Versicherungsbeiträge, Steuerberater und Kfz. 

 

Und bei aller Liebe für die kleinen Pfoten: mein Arbeitseinsatz soll doch schließlich auch belohnt werden - finden Sie nicht auch? Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie einfach an oder schreiben mir über das Kontaktformular oder wir klären Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch während einer Pensionsbesichtigung. Melden Sie sich kurz und wir vereinbaren einen Termin. 

 


Hygienehinweis

Um die Ansteckungsgefahr besonders niedrig zu halten, reinige ich nach jedem Wechsel, die Gehege nach bestem Wissen und Gewissen. Im Innengehege platziere ich ein Ozongerät und desinfiziere - wie auch im Außengehege - die Böden und die Gegenstände wie Häuschen, Unterställe etc. mit Desinfektionsreiniger (KatSumi Chloramin T - gegen Bakterien, Pilze & Viren). Wie in jeder Tierpension, bleibt immer ein Restrisiko, wovor wir die Tiere von Krankheiten leider nicht schützen können.


Ich möchte Ihnen keine Angst einjagen, und versichere Ihnen, dass ich alles Mögliche tun werde, damit sich Ihre Kaninchen bei uns wohlfühlen und keine Krankheiten mit nach Hausse nehmen.


Bitte füllen Sie das unverbindliche Online Anmeldeformular aus. Nach Erhalt setze ich mich mit Ihnen zeitnah in Verbindung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre Anfrage ist unverbindlich. Eine verbindliche Zusage, erhalten Sie von mir innerhalb 48 Stunden per E-Mail. Bei Dringlichkeit oder Notfall, kontaktieren Sie mich bitte über das Festnetztelefon 02137/788 77 01 und hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.


Ihre Treue wird belohnt - Erfahren Sie mehr über unser Bonusprogramm > mehr